Maustaste

Aktuelles zur Kurzweil
Subscribe

Hubschrauber, Helikopter, Chopper, …

Januar 19, 2007 Von: Beleuchter Kategorie: Allgemein

Hier hat sich jemand die Mühe gemacht, die Theorie, die hinter dem Hubschrauberfliegen steckt, einfach verständlich darzustellen. Da war selbst für mich noch Neues dabei, den Vortex kannte ich noch nicht.

Der RC-Hubschrauber. Theorie und Praxis funkferngesteuerter Helikopter-Modelle

Man könnte die Städte auch mit Lego nachbauen…

Januar 18, 2007 Von: Beleuchter Kategorie: Allgemein

Zumindest habe ich den Eindruck, dass die User dieser Seite das Zeug dazu hätten, immerhin wurde von ihnen ein Gottwald-Kran, der Forschungskreuzer der Exploriens, die Stadt Noppingen und die Geschichte der Droidionen auf Akabakar X realisiert 😉

Endlich Texturen bei Google Earth

Januar 18, 2007 Von: Beleuchter Kategorie: Allgemein

In Zusammenarbeit mit der Firma Cybercity stellt Google in Kürze auch 3D-Häusermodelle mit Fassadentexturen über Google Earth zur Verfügung. Hamburg ist eine der ersten Städte, die so schön dargestellt werden. Eigentlich braucht man dann nicht mehr zu verreisen…

Bild entfernt aus Angst vor Abmahnung…

Not in the Guide Book: Weird and Wonderful Mysteries from Google Earth

Die Wirkung eines Lächelns

Januar 17, 2007 Von: Beleuchter Kategorie: Allgemein

Ich war bereits über die Wirkung eines weiblichen Lächelns auf mein Ego zufrieden, da fanden ein paar Briten heraus, dass Angelächelte auch für andere Frauen attraktiver sind. Die Begründung: Frau will Zeit und Energie sparen. Online abgebildet findet man diese Technik u.a. beim ebay-Bewertungssystem wieder, was schleunigst auf Flirts erweitert werden sollte: „Guter Flirt, gerne wieder“.

Wer Wein online kaufen will,

Januar 17, 2007 Von: Beleuchter Kategorie: Allgemein

könnte sich über die virtuelle Weinverkostung freuen! Durch Animationen soll der tatsächliche Geschmack eines Weins online dargestellt werden. Naja, zumindest die grafische Aufmachung ist ansprechend…

Wenn man gerade gar nix zu tun hat…

Januar 17, 2007 Von: Beleuchter Kategorie: Allgemein

…kann man in Sondershausen Fundsachen ersteigern. Die angebotenen Sachen liegen bei uns eher auf dem Sperrmüll, dafür sind die Preise aber eher günstig: das Meiste geht für 50 Cent über die Ladentheke. Witzig ist es allemal…

Oh Fürstenplatz, wo bist Du?

Januar 15, 2007 Von: Beleuchter Kategorie: Allgemein

Wer sucht ihn nicht, den Fürstenplatz, mein aktuelles Exil, meinen Freizeit-Aufenthaltsort:

google_earth_feed.gif google_maps_feed.gif

108 Zoll Fernseher ?!?

Januar 15, 2007 Von: Beleuchter Kategorie: Allgemein

Sharp stellt auf der CES in Las Vegas einen Prototyp eines LCD-TVs mit 108 Zoll Display vor, das sind 2,3 Meter mal 1,3 Meter. Wer um alles in der Welt hat ein so grosses Wohnzimmer? Und wer soll dann noch einen Beamer brauchen?

Eins meiner Lieblinge mit dem Mund nachgemacht

Januar 13, 2007 Von: Beleuchter Kategorie: Videos

Hier hat ein junger Mann namens A-Plus rein verbal (oder wie nennt man das bei einem Beatboxer?) das Lied „Phat Planet“ von Leftfield nachgemacht, faszinierend:

Die Macht der MMORPG mal wieder

Januar 12, 2007 Von: Beleuchter Kategorie: Beleuchter

Was ein MMORPG ist, ist ja inzwischen bekannt und WOW spielen sowieso ausser mir fast alle, aber dass da jetzt acht Millionen Spieler auf die Erweiterung „The Burning Crusade“ warten, hat mich schon ein bischen überrascht. Meine Meinung ist es ja immer noch, dass wir da alle mal drin enden und dass immer mehr Jobs in die virtuellen Schattenwelten verlegt werden. Eve-Online ist da ehrlicher, in der Eve-Welt gibt es Linden-Dollars, die im echten Leben gegen echte Dollars getauscht werden können, damit der blöde Körper vor dem Rechner nicht verhungert…

Hat gmx absichtlich schlechte Spamfilter?

Januar 11, 2007 Von: Beleuchter Kategorie: Allgemein

Wer einen gmx-Account (also eine Emailadresse bei gmx) hat, wird es vielleicht auch bemerkt haben: der Spamfilter wird immer schlechter! Heute sind doch tatsächlich sporadisch Mails in eben jenem gelandet, die dort ganz bestimmt nicht hingehören, weder Betreff noch Absender hätten irgendeinen Verdacht auslösen können. Jetzt vermute ich, dass gmx für die Gratiskonten absichtlich schlechte Spamfilter anbietet, um die Bezahlkonten zu pushen. Mein Verdacht wurde dadurch bestätigt, dass spätere Mails von der gleichen Adresse zugestellt wurden…