Maustaste

Aktuelles zur Kurzweil
Subscribe

Ein Volocopter hebt mit einem Passagier ab

Juli 09, 2012 Von: Beleuchter Kategorie: Videos

Über die Quadrocopter haben wir hier ja bereits berichtet. Jetzt hat Thomas Senkel die Idee aufgegriffen und mit der frisch gegründeten Firma e-volo einen 16-Rotor-Volocopter gebaut, der tatsächlich einen Menschen in die Luft heben kann:

Der Volocopter ist ein Prototyp, beweist aber jetzt schon, dass das Konzept Zukunft hat. Zurzeit sieht die Planung so aus, dass noch mehr Rotoren eingesetzt werden und der Passagier unterhalb der Rotoren sitzen wird. Ein Benzinmotor soll die Akkus für die Elektromotoren laden:

Quellen: fastcoexit.com | Scientific American

Der Big Shake bringt einiges zum Wackeln

Juli 02, 2012 Von: Beleuchter Kategorie: Videos

Werbung kann schon sehr nervig sein, aber hin & wieder gibt es auch sehr pfiffige und lustige Werbespots. So bringt z.B. der Big Shake nicht nur den Hauptdarsteller zum Wackeln, auch die gesamte Filmcrew um ihn herum übt den Hüftschwung:

Hey, schmeiss mal ein Bier rüber

Juni 18, 2012 Von: Beleuchter Kategorie: Videos

Genau so und nicht anders sollte man den Gerstensaft miteinander teilen:

Schade nur, dass immer soviel daneben geht, wenn man die Dosen schüttelt ;)

Mal so richtig Battlefield 3 spielen…

Mai 23, 2012 Von: Beleuchter Kategorie: Spiele, Videos

haben sich wohl diese beiden Moderatoren vom britischen Sender Channel 5 (offensichtlich richtige BF3-Fans) gedacht und eine Art Gebäude entstehen lassen, in dem man sich

  • frei bewegen kann
  • eine Waffendummy als Eingabegerät in den Händen hält und
  • von richtigen Paintballkugeln getroffen wird

Dazu war einiges an Planung, Programmierung und Hardware (z.B. fünf Beamer, etliche Kinect-Sensoren, Paintball-Markierer, …) nötig, aber der Aufwand hat sich sicher gelohnt :D

Wo kann man das ausprobieren??

Helle Lampen aus Wasser und Bleiche

Mai 15, 2012 Von: Beleuchter Kategorie: Videos

Wenn man nichts hat, wird man erfinderisch. Diese Leute auf den Philippinen erhellen ihre dunklen Wohnräume mit alten Cola-Flaschen, die – mit Wasser und Bleiche gefüllt – durchs Dach gesteckt werden und so das Sonnenlicht umleiten.

Eine Fantastische Idee!

Wenn Facebook in den 90ern entstanden wäre…

Mai 10, 2012 Von: Beleuchter Kategorie: Videos

dann hätte es so ausgesehen:

Passt ganz gut finde ich. Damals gab’s noch kein DSL, da waren die Bilder eher pixelig. Witzig ist auch der Hinweis, dass man sein Foto zu Facebook schicken kann und “in nur einem Monat” wird es von Facebook eingescant ;)

Schauspieler als Juwelendieb verhaftet

Mai 08, 2012 Von: Beleuchter Kategorie: Kurioses

Obwohl er eigentlich nur der Darsteller eines Juwelendiebs in der Fernsehsendung “Aktenzeichen XY… ungelöst” war, wurde Aaron Defant am Stuttgarter Hauptbahnhof festgenommen, weil ihn ein Zuschauer der Sendung identifizieren konnte. Wenn das Schule macht, müssten sich die Hollywood-Stars bald ganz schön warm anziehen…

..glücklicherweise konnte die Verwechslung schnell aufgeklärt werden.

Spass mit der Superzeitlupenkamera

April 25, 2012 Von: Beleuchter Kategorie: Videos

Hier haben sich ein paar Leute mal so richtig ausgetobt und eine Menge Spass mit einer Phantom Flex-Kamera angestellt. Am besten hat mir das Feuerwerk im Wohnzimmer gefallen – bitte nicht nachmachen!

Den Karneval in Rio mit anderen Augen sehen

März 19, 2012 Von: Beleuchter Kategorie: Videos

Mithilfe von Tilt- und Shiftobjektiven haben Keith Loutit und Jarbas Agnelli einen genialen Film über den Strassenkarneval in Rio gedreht. Durch die Spezialobjektive bewegen sich die Menschen wie verkleinerte Püppchen aus dem Modellbau. Sehr sehenswert!

Reckless Racing mit echten Autos!

März 08, 2012 Von: Beleuchter Kategorie: Videos

Na das lässt Videospiel-Freunden das Herz höher schlagen: Pixelbite hat das Smartphone-Spiel “Reckless Racing” mit zwei echten Autos realisiert – die Fahrzeuge wurden so umgebaut, dass man sie mit einem Handy (!) fernsteuern kann:

Achtung, die Invasion der Quadcopter kommt!

Februar 15, 2012 Von: Beleuchter Kategorie: Videos

Dass in den Quadcoptern Potenzial steckt, haben wir ja schon lange geahnt. An der University of Pennsylvania wurde den kleinen autonomen Freunden nun auch das Formationsfliegen beigebracht. Wie von Zauberhand bringen sich die kleinen Hubschrauber in Position, fliegen um Hindernisse herum oder verfolgen beim Kunstflug unsichtbare Pfade:

Sieht ein wenig aus wie Space Invaders und wirkt auf mich zum einen faszinierend aber auch beängstigend…